Reimportfahrzeuge

Reimportfahrzeuge aller Marken günstig kaufen

Reimportfahrzeuge erobern langsam aber sicher den Fahrzeugmarkt. Denn im Vergleich zu Fahrzeugen die in Deutschland angeboten werden sind sie günstiger.

 
 

Das Interesse an so genannten EU-Fahrzeugen beziehungsweise EU-Neufahrzeugen hat in letzter Zeit sehr stark zugenommen. Inzwischen hat es sich herumgesprochen dass man durch den Kauf eines solchen Fahrzeugs sehr viel Geld sparen kann. Je nach Autohersteller und Fahrzeugmodell kann der Preisunterschied zwischen einem EU-Neuwagen und einem in Deutschland angebotenen Neuwagen mehr als 20 Prozent ausmachen – was bei den heutigen Fahrzeugpreisen eine ganz ordentliche Summe ausmacht.

Eine Frage die sich viele Leute stellen ist die, wie dieser Preisunterschied zustande kommt. Die Antwort ist ganz simpel: in einigen EU Ländern werden die Fahrzeuge günstiger verkauft was auf einen niedrigeren Mehrwertsteuersatz zurückzuführen ist. Gleichzeitig ist es in einigen dieser Länder auch so, dass die Fahrzeughersteller ihre Fahrzeuge zu einem niedrigeren Bruttopreis verkaufen. Um von dieser Tatsache profitieren zu können muss man lediglich sein Fahrzeug in einem dieser Länder kaufen und anschließend nach Deutschland überfahren. Die Einfuhr ist übrigens mit keinerlei Kosten verbunden, dem Handelsabkommen zu verdanken ist, welches unter den EU-Mitgliedstaaten gilt.

In Verbindung mit EU-Fahrzeugen wird auch häufig von so genannten Reimportfahrzeugen gesprochen. Reimportfahrzeuge sind – wie es der Name schon erahnen lässt – Automobile die in Deutschland gebaut wurden, im Ausland gekauft und anschließend wieder nach Deutschland überführt werden. Wenn man sich diesen Prozess anschaut dann erscheint es eigentlich als völliger Unsinn ein in Deutschland gebautes Fahrzeug zu reimportieren – anstatt es gleich hier zu kaufen. Doch wie eingehend schon erwähnt wurde, macht sich der Preisunterschied sehr stark bezahlt.

Wenn man einen EU-Reimport vornehmen möchte, beziehungsweise solch ein Fahrzeug erwerben möchte, dann wendet man sich am besten an eine Autoimport Agentur. In jeder Region beziehungsweise in fast jeder größeren Stadt findet man solch einen Anbieter. Diese Agenturen haben sich auf Reimportfahrzeuge spezialisiert und können diese kostengünstig im Ausland erwerben und nach Deutschland einführen. Bevor man einen Reimport selbst durchführt, sollte man sich an eine dieser Agenturen wenden, denn diese können den Fahrzeugkauf günstiger abwickeln.