Felgen

Wo Sie Felgen und Kompletträder günstig erhalten

Weshalb soll man beim Reifenhändler viel Geld für Felgen ausgeben, wenn man die gleichen Felgen bei einem Internet-Reifenhändler deutlich günstiger bekommt?

 
 

Es gibt zahlreiche Gründe weshalb man hin und wieder neue Felgen für sein Auto kaufen muss. Sehr viele Autobesitzer kaufen vor allem deshalb neue Felgen weil sie mit dem Design der bisherigen Felgen – also den Felgen, die ab Werk montiert wurden – nicht zufrieden sind. Die meisten dieser Autobesitzer entscheiden sich dann für schicke Alufelgen, weil sie dadurch die Optik ihres Fahrzeugs deutlich aufwerten können. Es gibt aber auch ganz andere Gründe – schließlich kann es auch sein, dass man neue Felgen beziehungsweise eine einzige neue Felge benötigt, weil ein Rad beschädigt wurde. Das kann nämlich schneller passieren als man denkt – man muss beim Ausparken nur ungeschickt an den Randstein kommen und schon kann ein Schaden entstanden sein.

Der Kauf von Autofelgen ist in aller Regel eine nicht besonders günstige Angelegenheit. Schicke Alufelgen beginnen preislich bei rund 130 Euro je Set, können aber auch ganz schnell bis zu 1000 Euro je Felge betragen. Anders sieht es bei Stahlfelgen aus, diese kosten je nach Größe im Durchschnitt 25 Euro je Felge. Stahlfelgen werden von den meisten Autobesitzern für den Winter beziehungsweise für die Winterreifen gekauft. Da sie in diesem Fall keinen Wert auf die Optik legen, kann es sich auch lohnen gebrauchte Stahlfelgen zu erwerben – denn diese sind im Unterschied zu den neuen Stahlfelgen häufig um über die Hälfte günstiger.

Wenn man weiß welche Art von Felgen man erwerben möchte stellt sich natürlich die Frage, wo man diese am besten kauft. Schließlich gibt es heutzutage sehr viele Anlaufstellen um Felgen zu erwerben. Neben Autohäusern und Reigenhändlern bieten auch immer mehr Autowerkstätten entsprechende Sets an Reifen, Felgen und Kompletträdern an. Und dann gibt es natürlich auch noch die Onlinehändler, die ebenfalls über ein großes Angebot verschiedenster Felgenarten verfügen.

Geht es einem vor allem um den Preis, so sollte man beim Onlinehändler bestellen. Denn die Preisunterschiede sind meistens sehr vehement. Bei einem Alufelgensatz der gehobenen Klasse lassen sich ganz schnell mehrere hundert Euro sparen. Allerdings ist es dann ratsam, die Felgen auch gleich bereifen zu lassen – die meisten ortsansässigen Reifenhändler sehen es nämlich nicht gern wenn man bei ihnen Felgen bereifen lässt, die man woanders erworben hat. Denn die über das Internet bestellten Kompletträder sind dann auch schon richtig ausgewuchtet und können gleich montiert werden.