Finanzierung Wohnwagen

die beste Finanzierung für einen Wohnwagen finden

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die beste und somit auch günstigste Finanzierung für den Kauf eines Wohnwagens oder auch Wohnmobils finden.

 
 

Seit dem Camping wieder voll im Trend liegt, ist die Nachfrage nach Wohnwägen und Wohnmobilen deutlich angestiegen. Viele Campingfreunde entscheiden sich für den Kauf eines neuen Wohnwagens oder Wohnmobils. Doch solch eine Anschaffung ist natürlich auch mit entsprechenden Kosten verbunden. Viele Leute können es sich gar nicht leisten, den gewünschten Wohnwagen aus Eigenkapital zu bezahlen. Von daher ist die Nachfrage nach entsprechenden Finanzierungsangeboten sehr groß. Allerdings ist es gar nicht immer so einfach, einen Finanzierungspartner zu finden, bei welchem man einen Wohnwagen Finanzierung abschließen kann. Denn anders als bei Pkws ist die Anzahl an Banken und Kreditinstituten die entsprechende Finanzierungen anbieten deutlich geringer.

Wenn man eine Finanzierung für einen Wohnwagen abschließen möchte, sollte man zunächst einmal bei der eigenen Hausbank eine Anfrage stellen. Diese wird einem im Normalfall ein entsprechendes Angebot unterbreiten. Diesen Zinssatz kann man dann als Referenzzins heranziehen, wenn es darum geht weitere Finanzierungsangebote einzuholen. So sollte man beispielsweise auch bei einer oder mehreren Direktbanken eine Anfrage stellen. Die finanzieren zwar nur Pkws, aber über eine so genannte Kapitalbeschaffung kann man den Kreditbetrag für jeden Zweck verwenden.

Inzwischen gibt es aber auch die ersten Wohnwagenhersteller die entsprechende Finanzierungen anbieten. Teilweise haben diese ähnlich wie die Autohersteller eigene Banken gegründet, teilweise haben sie auch einfach nur Kooperationen mit Banken geschlossen. Der Vorteil bei der Finanzierung über den Wohnwagenhersteller ist der, dass man nicht lange nach einem Finanzierungspartner suchen muss und der Hersteller die Finanzierung auf jeden Fall begleiten wird – so lange vom Käufer die Bonitätsanforderung erfüllt werden. Aber diese sind meistens nicht besonders hoch. Genau wie bei der Finanzierung von Pkws reicht es im Normalfall völlig aus, die letzte Gehaltsabrechnung vorzulegen.

Möchte man eine Finanzierung über den Hersteller abschließen, so kommt es wiederum ganz auf den Hersteller an, ob man diese bei ihm direkt abschließen kann, oder ob die Abwicklung über den Wohnwagenhändler zu erfolgen hat. Aber auch hier gilt es natürlich den angebotenen Zinssatz mit dem der Hausbank zu vergleichen – denn teilweise kann es auch vorkommen, dass die Hausbank günstiger ist.